Das Maybourne Riviera Hotel

 

Die Maybourne Riviera, ein schwebender Palast an der Côte d’Azur


Mit Blick auf die Bucht und Roquebrune-Cap-Martin ist dieses spektakuläre Hotel die neue 5-Sterne-Adresse an der Côte d'Azur. Als würdiger Nachfolger des Vista Palace, das aus den Klippen auftaucht, bietet das Maybourne Riviera einen Panoramablick auf die azurblaue Weite von Italien bis Monte-Carlo über Monaco. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen dieses Luxushotels mit modernistischer Architektur.

 

Ein Luxushotel mit Blick auf den Big Blue

In idealer Lage auf den Höhen von Roquebrune-Cap-Martin, 10 Minuten von Monaco entfernt, öffnete das Maybourne Riviera im Sommer 2021 seine Pforten. Dieses 5-Sterne-Hotel, das aus der Klippe aufragt, verfügt über eine avantgardistische, elegante Architektur. Nur ein Teil der Einrichtung ist sichtbar, der Rest scheint auf den Felsen gebaut zu sein. 45 Zimmer, darunter 4 Höhlenwohnungen, und 24 Suiten bieten dank ihrer raumhohen Erkerfenster einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer. Von den Balkonen und Terrassen des Gebäudes, den Olivenhainen, den Zitronenbäumen und den Dächern aus Terrakottafliesen verbreitet sich der süße Duft des Südens. Das Wohlfühlerlebnis steht wirklich im Mittelpunkt des Hotels. Ein vom Designer André Fu entworfenes Spa und ein Innenpool bieten außergewöhnliche Momente der Entspannung. Der Infinity-Pool scheint einfach mit dem Azurblau des Meeres und des Himmels zu verschmelzen.

 

Eine Innenarchitektur auf der Höhe des Grundstücks

Dieser von den Bewegungen des Meeres inspirierte Ort wurde von Jean-Michel Wilmotte, einem französischen Architekten und Designer, entworfen. Die Geschichte der Region wurde in der Dekoration der Maybourne Riviera hervorgehoben. Die Designer Pierre Yovanovitch und das BOS Studio ließen sich von der Architektur des Cabanon von Le Corbusier und lokalen Traditionen inspirieren. So stammen Möbel, Keramik, Skulpturen und andere maßgefertigte Kunstwerke von lokalen Handwerkern und Künstlern.

 

Das Maybourne Riviera, ein Konzept mit sehr hohem Standard

Diese luxuriöse Adresse findet sich auch in seinem kulinarischen Angebot wieder. In der Tat, zum Vergnügen der Geschmacksknospen, beherbergt das Maybourne Riviera drei Restaurants mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Durch den Einsatz weltbekannter Köche positioniert sich das 5-Sterne-Haus als Must in der Hotellerie an der Côte d’Azur.

Exzellenz zeigt sich in den Menüs von Mauro Colagreco, einem italienisch-argentinischen Drei-Sterne-Koch. Eines der beiden Restaurants, das Ceto, bietet Seafood-Küche, im Herzen des vollverglasten Raums setzt die nautische Speisekarte auf nachhaltigen Fischfang und Saisonalität. Sein zweiter Tisch, das Riviera Restaurant, bietet eine moderne Interpretation lokaler Spezialitäten. Lokale und saisonale Produkte bieten einfache und schmackhafte Gerichte.

Das von Jean-Georges Vongerichten orchestrierte dritte italienisch inspirierte Restaurant lässt Sie über einem Holzfeuer zubereitete Pizzen genießen. Vielfalt und Lokalität stehen daher auf den Tischen der Maybourne Riviera im Mittelpunkt.

 

Im Rhythmus des Mittelmeers zu leben und auf den Klippen von Roquebrune-Cap-Martin zu balancieren, ist ein Traum, der wahr wird. An der Côte d'Azur ist die Maybourne Riviera zu einem unverzichtbaren Ort geworden. Eine prächtige Adresse für einen Aufenthalt auf den Höhen von Monaco.

 

E-MailTelefon